dein Unterwasserabenteuer kann beginnen

Die folgenden Informationen sollen dir einen ersten Eindruck deiner weiteren Tauchausbildung geben.

SSI – Open Water Diver (OWD)

Dies ist der Tauchkurs, der Sie darauf vorbereitet, selbständig zu tauchen. In den Theorie-Lektionen, beim Unterricht im Pool sowie im Freiwasser lernen Sie alle wichtigen Grundtechniken. Das digitale SSI Lehrsystem setzt neue Standards in der Tauchausbildung gemäß dem Motto: DIGITAL LEARNING. REAL DIVING. Full HD Videos, moderne Grafiken, Animationen und tolle Bilder machen das Lernen zum Erlebnis. SSI setzt effektiv modernste Technologien ein, um den Lernerfolg zu optimieren und das Lernen jederzeit und überall zu ermöglichen.

Ihre Tauchgänge werden von uns im Logbuch bestätigt. Auch hier hat SSI sich ein System einfallen lassen, das Ihnen die Qualifikation erleichtert und Ihrer Sicherheit dient.  Das Total DiveLog System, ist ein qualitativ hochwertiges Ringbuch im internationalen 6-Loch-Format, wie es auch von FiloFax und anderen Kalendersystemen verwendet wird. Hier kann Ihnen jeder SSI-Shop weitere Tauchgänge bestätigen. Zugleich zeigt Ihnen das Logbuch, welche neuen Qualifikationen Ihnen mit der erreichten Zahl von Tauchgängen offenstehen, sofern die nötigen Spezialkurse absolviert sind.

MySSI – Dein persönliches Login

Jetzt kostenlos registrieren und wähle deinen Einstieg. SSI bietet als Serviceleistung ein benutzerfreundliches Online-Portal für Taucher, auf das überall und jederzeit kostenlos zugriffen werden kann. Alles, was du dazu benötigst ist dein persönlicher Login Code und eine Internetverbindung. Melde dich jetzt hier an.

Bei SSI können Sie als Open Water Diver selbst bestimmen, wie Sie Ihre Ausbildung fortsetzen. Es gibt keinen “Fortgeschrittenen-Kurs”, sondern Sie stellen sich Ihr persönliches Fortbildungsprogramm selbst zusammen. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen einer Vielzahl von Spezialkursen (Specialties), die Sie beliebig kombinieren können. Eine Grundausbildung bei anderen Organisationen erkennen wir übrigens grundsätzlich an, sofern sie den international vereinbarten Mindeststandards entspricht.

SSI vertritt das Prinzip “Ausbildung plus Taucherfahrung”. Das bedeutet, dass für die Ausstellung der Zertifizierung neben einer vorgeschriebenen Zahl von Spezialkursen auch eine Mindestzahl von Tauchgängen erforderlich ist.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Diese Tauchgänge sind nicht Voraussetzung für die Kursteilnahme. Die Spezialkurse können Sie jederzeit besuchen. Die ID-Karte, die Ihren fortgeschrittenen Ausbildungsstand bestätigt, wird aber erst ausgestellt, wenn Sie die nötige Zahl von Tauchgängen in Ihrem Logbuch nachweisen können.

Für fortgeschrittene Taucher gibt es bei SSI die folgenden Ausbildungsstufen:
Specialty Diver
Advanced Open Water Diver
Master Diver

Menü